Anfischen 2006

Ergebnis vom Anfischen 2006


Am Sonntag  den  23.04.06 fand bei schönem Wetter  das traditionelle Anfischen der Isen Fischer Dorfen statt.
Auf Grund der Wetterlage der letzten Wochen, konnte das Anfischen nicht wie bisher in Mailling  stattfinden.
Um die Veranstaltung trotzdem zu gewährleisten, wurde auf den neuen Insel-/ und Kuttenweiher bei Moosburg ausgewichen.
Wie sich später herausstellte, nicht zu ungunsten der Vereinsmitglieder.
Bereits um 5.30 Uhr trafen die ersten Petri Jünger ein, um sich einen der vielversprechenden Fangplätze zu sichern.
Um 7 Uhr viel der Startschuss und die 81 Teilnehmer legten die Angeln aus.
Um 11Uhr wurde das Ende eingeläutet und die Auswertung durch 1. Vorstand Pfahler Wolfgang und 2. Vorstand Bergmann Gisbert begann.
Nach kurzer Zeit wurde das Ergebnis  vom 1. Vorstand Wolfgang Pfahler bekannt gegeben.
Von  81 Teilnehmern  konnten 78 Fischer und Fischerinnen min. 1 Fisch erbeuten.
Der Schwarz Gedächtnis Pokal für das höchste Gesamtgewicht, ging dieses Jahr an Sepp Kellner mit einem Gesamtgewicht von 6235g. Besonders erfreulich war das allgemein hervorragende abschneiden der Jugend des Vereins. Platz 2 sicherte sich Jungfischer Peter Bauer. Dritter wurde Hoffmann Peter.  Die Plätze 4 und 5 gingen wiederum an die Jugendfischer Hönninger Benedikt und Waldner Alex. Den Willi Kasseckert Pokal für die größte Forelle sicherte sich Scholz Herbert mit einer wunderschönen Regenbogenforelle von 1700g!
Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die bei gegrilltem und Getränken um
ca. 14 Uhr ausklang.

 

Scholz Herbert mit dem Willi-Kasseckert-Pokal